Katholisches Familienzentrum

 

> MEHR INFOS

 

Bis auf Weiteres fallen alle Verstaltungen im Familienzentrum aus!

Ortsausschuss sucht Verstärkung

Liebes Gemeindemitglied,

ist es Ihnen wichtig, wie unser Gemeindeleben rund um die beiden Kirchtürme St. Laurentius und Liebfrauen aussieht? - Ja! 

Im Ortsausschuss haben Sie die Möglichkeit, sich mit ihren Fähigkeiten einzubringen. 

 

> weiterlesen

Diese animierte Themenliste kann leider nicht angezeigt werden. Zur Darstellung benötigen Sie Adobe Flash Player©.

Jetzt auch bei Instagram

Der Seelsorgebereich ist jetzt auch bei Instagram aktiv. Gutes Leben in Wermelskirchen und Burscheid.

Impulse, Gebete und viele Bilder aus unserem Seelsorgenreich.

Nutzen sie den Hashtag #glgutesleben

 

Unseren Kanal finden sie hier:

https://instagram.com/glgutesleben

St. Michael und Apollinaris

Seit dem 1.1.2020 bilden wir mit den Kirchen in Wermelskirchen einen Seelsorgebereich.

Schauen Sie digital in die Nachbargemeinde

Erstkommunion 2021

Für das Jahr 2021 entwickeln wir derzeit ein Konzept, um eine Vorbereitung unter „Coronabedingungen“ durchzuführen.

 

Die Einladung zu einem Info-Abend wird diesmal später verschickt als in den Vorjahren.

 

Wir bitten um Verständnis.

Taufen

Aufgrund der Corona-Pandemie gelten momentan besondere Regeln für die Feier der Taufe. Seit Mitte Mai sind Taufen wieder möglich im Rahmen einer kleinen familiären Feier.

 

mehr Infos

Impulse am Telefon

02196 - 8872024
Mit guten Gedanken durch die Woche:
Impulse am Telefon

 

Mit guten Gedanken durch die Woche“ ist eine neue Impulsreihe unserer Seelsorger

Jede Woche gibt es unter der Rufnummer: 02196/8872024 (Anrufe zum üblichen Ortstarif, über Mobil abweichend) einen neuen Impuls. An der Aktion beteiligen sich alle katholischen Seelsorger in Wermelskirchen und Burscheid.

 

In der aktuellen Zeit, mit vielen Kontaktbeschränkungen, wollen wir den Kontakt zwischen Gemeindemitgliedern und Pastoralteam stärken. Besonders den Menschen, die nicht zur Kirche gehen können und über Internet nicht erreicht werden, soll es so möglich sein, regelmäßig Impulse ihrerer Seelsorger vor Ort zu bekommen.

Pfarrbüro für Besuche geschlossen

Auf Grund der aktuellen Situation und zur Vermeidung von möglicher Ansteckung, ist unser Pfarrbüro ab sofort bis auf Weiteres für persönliche Besuche geschlossen.

 

Wir sind gerne telefonisch (02174/8471) zu den bekannten Öffnungszeiten, als auch per Mail für Sie da.


Alternativ können Sie uns eine schriftliche Nachricht im Briefkasten hinterlassen. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis.

 


Veranstaltungen

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.

Rosenkranzmonat Oktober

Der Grundbestand dessen, worum es beim Rosenkranzgebet geht, ist der Bibel entnommen und hat eine lange christliche Tradition. Meditierend betrachten wir entscheidende Wahrheiten unseres Glaubens, z.B. aus den „Glorreichen Geheimnissen“ Jesus, der von den Toten auferstanden ist oder aus den „Schmerzhaften Geheimnissen“ Jesus, der für uns das schwere Kreuz getragen hat.

 

Bestandteile sind das Glaubensbekenntnis, immer wiederkehrend das Vater unser und das Ave Maria. Dem Rosenkranzgebet wird gerne die Mahnung Jesu entgegenhalten: "Ihr sollt nicht so plappern wie die Heiden." So soll es auch keinesfalls sein, es geht nicht um eine quantitative „Gebetsleistung“, Beten ist kein Leistungssport. Auf dieses Niveau sollten wir uns nicht herablassen.

Vielmehr hat Beten ja immer zum Ziel, die Beziehung zu Gott zu vertiefen und mir eine Hilfe zu sein, mich mehr auf Gott einzulassen. Und wenn das Rosenkranzgebet bei meditativer Betrachtung, bei aller Zeit undRuhe, die es verlangt, dazu dient, meine Beziehung zu Jesus und zu Gott zu intensivieren, dann hat es Sinn und erfüllt seinen christlichen Zweck.

 

Daher herzliche Einladung zu den Rosenkranzandachten im Rosenkranzmonat Oktober, jeden Dienstag um 18:00 Uhr in St. Laurentius, Burscheid.

 



Geänderte Gottesdienstzeiten aufgrund der Corona-Pandemie

 

Es gilt gegenwärtig eine andere Gottesdienstordnung. Für kurzfristige Änderungen, sowie alle anderen Gottesdienste (Andachten, Schulgottesdienste, ...) verweisen wir auf die wöchentlich erscheinenden Pfarrnachrichten.

 

Bitte beachten Sie auch die unten stehenden Hinweise zur Anmeldung zu den Gottesdiensten!

 

 

 

 

 

 

St. Laurentius (Burscheid)

SO: 9.30 Uhr und 11.00 Uhr; MI 9.15 Uhr

 

St. Michael (Wermelskirchen)

SO 9.30 Uhr und 11.00 Uhr; DI 9.00 Uhr; MI 18.30 Uhr; DO 9.00 Uhr; FR 9.00 Uhr

 

St. Apollinaris (Dabringhausen-Grunewald)

SA 18.00 Uhr (Sonntagvorabendmesse)

 


 

St. Laurentius - Anmeldung zu den Hl. Messen


Die Anmeldelisten für den jeweils folgenden Sonntag liegen nach den Messen am Sonntag und Mittwoch im Vorraum der Kirche aus.
Alle Gottesdienstbesucher werden gebeten, sich in diese Listen einzutragen.

Sie haben auch die Möglichkeit zur telefonischen Anmeldung im Burscheider Pfarrbüro (Mo, Die, Mi, Fr. von 9:00 bis 12:00, Mo, Mi von 14:00 bis 16:00 u. Do 16:30 bis 18:30).

Auch durch eine E-Mail an das Pfarrbüro können Sie sich bis Donnerstag um 18:00 Uhr anmelden.


Eine Anmeldung durch Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder über das Pfarrbüro in Wermelskirchen ist leider nicht möglich.