Kontakt

Trommelgruppe Gabriele Nauroth

Trommeln, bis die Kirche bebt

Drei göttliche Wesen nahmen uns die Sorge ab, es waren Trommel, Tanz und Gesang.
Amos Tutuola

Frei nach diesem Motto trifft sich unsere muntere Schar einmal monatlich in der Pfarrbücherei in Hilgen. Wir sind alles Rhythmus-Laien, die vom afrikanischen Rhythmus fasziniert sind. Das gemeinsame Trommeln vermittelt uns Lebensfreude und so können wir eine gewisse Zeit vom Alltag abschalten. Obwohl wir hauptsächlich für unser eigenes Lebensgefühl trommeln, freuen wir uns immer wieder, wenn wir auch auftreten und andere mit der Leichtigkeit und der Kraft der Rhythmen anstecken können.

Mittlerweile haben wir schon häufig zu verschiedenen Anlässen getrommelt: Pfarrfeste, auf dem Jahrmarkt der Generationen, in verschiedenen Gottesdiensten, im Altenheim, auf Familienfesten ...
Auftritt im Haus der Kunst beim Jahrmarkt der Generationen
Auftritt beim Jahrmarkt der Generation im Haus der Kunst
Kurz gesagt: Trommeln macht Spaß!
Wer Lust hat, einmal in die Welt der Trommeln hineinzuschnuppern und mitzumachen, ist jederzeit herzlich eingeladen. Sie werden staunen, wie schnell auch Sie gemeinsam mit uns einfach gut trommeln können - ohne jegliche Vorkenntnisse! Trommeln (afrikanische Djembes) stehen uns in genügender Anzahl zu Verfügung.
Mit diesem Tagesworkshop vor ein paar Jahren fing es an.